Projekt: Yoga in der Schule und Liebls Morgensport

Um Euch in Zeiten der Corona-Pandemie geistig und körperlich fit zu halten, haben wir uns eine ganz spezielle Überraschung für Euch ausgedacht. Wir starten gemeinsam als Schulfamilie in den Tag mit „Yoga in der Schule zu Zeiten der Corona-Pandemie" und "Liebls Morgensport".

yoga2  max2

Gerade in Zeiten, in denen unsere Bewegungsfreiheit doch zunehmend eingeschränkt wird und es immer wichtiger wird, dass wir auf unsere Gesundheit achten, sowohl psychisch als auch physisch, sind wir der Meinung, dass man aktiv werden bzw. bleiben muss. Wir würde uns freuen, wenn auch ihr bei dem Projekt dabei seid!

So nun zur geplanten Umsetzung

  • Jeden Morgen gibt es ein 30-minütiges Guten-Morgen-Programm von 8.00 Uhr bis 8.30 Uhr, so dass der Unterricht nur marginal unter den aktuellen Umständen beeinträchtigt ist. Anschließend könnt ihr an Eurem regulären Unterricht teilnehmen. 
  • Montag starten wir mit Slow Flow Yoga, um uns erst einmal heranzutasten.
  • Dienstag macht Herr Liebl ein Training zum Thema „Bikinifigur
  • Mittwoch geht es dann mit Power Flow weiter
  • Donnerstag wird sich Herr Liebl dann dem Muskeltraining annehmen „Muscle up“.
  • Freitag lassen wir ausklingen mit „Mindful Morning & Meditation Flow“ (Spotify Mindful Morning & Meditation Flow - melisameric)
joga 
 Technische Umsetzung der ersten Yogastunde am Montag

Wie funktioniert es: 

  1. Umfrage beantworten
    (Das Yoga-Projekt findet im Rahmen einer Masterarbeit statt, weshalb es sehr wichtig ist, dass Ihr im Vorfeld und nach Abschluss des Projekts an der Umfrage teilnehmt und unsere Masterstudentin, die das Programm kostenlos durchführt, so entschädigt. 
    https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=46T75ybxQEmiPxm2tfPeUfomPBs3t51Aj0_6oDFKs7lUQ0ZMVkpBM0FFUDQ1SEFKRUZBQjVINDBFMC4u
  2. Herr Liebl hat in Teams ein Team erstellt unter dem Namen 2019/20 Morgensport, hier erhaltet Ihr einen Besprechungstermin, den Ihr akzeptiert. 
  3. Mit bequemer Kleidung, Yogamatte, Handy/Ipad etc. startklar zum angekündigten Zeitraum sein und entsprechende Spotifyliste aktivieren. (Wir werden den ersten Termin schon früher anberaumen, so dass jeder sich auf die Technik einstellen kann, Beginn ist dann aber trotzdem um 8 Uhr.)
  4. Zum entsprechenden Zeitpunkt an „Treffen teilnehmen“ klicken und los geht’s.

Natürlich ist die Teilnahme freiwillig. Wir können nur ein Angebot machen, ob es angenommen wird, entscheidet jede*r für sich. Wenn alles gut läuft, werden wir die übernächste Woche das Projekt fortsetzen, so dass wir die Zeit bis zu den Osterferien einigermaßen abwechslungsreich überstehen. 

Außerdem haben wir Euch eine Lerntippliste zusammengestellt, die vielleicht für den einen oder anderen sinnvoll und hilfreich bei der Selbstorganisation ist.

Wir wünschen allen eine entspannte nächste Woche mit abnehmenden Coronafällen.
Passt auf Euch auf und bleibt daheim!

Eure Schulleiterin

Beiträge zu Corona

Ablauf des Präsenzunterrichts in Vorklasse und 11. Klassen ab 25.06.20

Wie bereits mitgeteilt, starten wir am 25.06.20 auch in der Vorklasse und den 11. Klassen mit dem Präsenzunterricht. Dieser wird ab den Pfingstferien im Wochenrhythmus stattfinden (Ausnahme Vorklasse, welche immer da sein wird). Für die Zeit, in der die 11. Klasse nicht im Präsenzunterricht beschult wird, wird es Arbeitsaufträge durch die Lehrkräfte geben, die zu erledigen sind. 

Bitte verfolgen Sie diesbezüglich die Informationen über Untis.

Da nach den Pfingstferien die Fachabiturprüfungen starten, gibt es am 18./19./22./23.Juni nur ein Onlineunterrichtsangebot in Form von verbindlichen Arbeitsaufträgen. Alle Lehrkräfte sind zur Aufsicht eingeteilt, weshalb von Rückfragen an diesen Tagen bitte Abstand zu nehmen ist. 

Bitte nehmen Sie unbedingt mit uns Kontakt auf, wenn Schwierigkeiten mit dem Onlineunterricht vorhanden sind, egal aus welchem Grund. Wir finden eine Lösung!

Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass auch wenn jetzt keine Leistungsnachweise mehr stattfinden, alles, was unterrichtet wird, wichtig und aufbauend für das nächste Schuljahr ist. Fern von jedem Leistungsdruck haben Sie nun die Möglichkeit sich in Eigenverantwortung vorzubereiten, Ihre Bildung in die Hand zu nehmen. Das sollten Sie als Chance sehen und nicht nach dem Motto „Ich schreibe eh keine Prüfung, also lerne ich auch nichts!“ 

Entfall der fachpraktischen Ausbildung für das restliche Schuljahr 2019/20

Wir möchten nochmals drauf hinweisen, dass aufgrund der derzeitigen Situation die fachpraktische Tätigkeit (fpT) im Rahmen der fpA ab sofort in diesem Schuljahr nicht mehr stattfinden wirdDies wurde mit Schreiben vom 06.05.20 durch das Kultusministerium Bayern mitgeteilt.
 

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Praktikumsbetrieben für die laufenden Rücksprachen und den regen Informationsfluss in dieser kritischen Zeit bedanken. Unsere SchülerInnen waren sehr angetan, dass sie von den Praktikumsbetrieben gebraucht und somit als vollwertige MitarbeiterInnen angesehen wurden. 

Wir hoffen sehr, dass Sie uns im neuen Schuljahr weiterhin mit Praktikumsstellen helfen und mit genauso viel Hingabe wie bisher die Betreuung unserer PraktikantInnen wieder übernehmen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere fpA-Beauftragte (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Sobald sich die Situation ändert, werden wir Sie wieder informieren.

D A N K E

Wiederaufnahme Präsenzunterricht für 11. Klassen und Vorklasse zum 25.06.20

Auch für die Vorklasse und die 11. Klassen kristallisiert sich nun heraus, wie es weitergehen soll. Für Sie ist derzeit geplant, sofern sich das Infektionsgeschehen nicht ändert, dass der Präsenzunterricht ab Donnerstag, den 25.06.20, wieder aufgenommen wird. Auch wenn noch nicht alle Details klar sind, so konnten heute einige Fragen geklärt werden. Die grundlegenden Rahmenbedinungen können Sie in folgendem Schreiben nachlesen:

Bitte lesen Sie die darin enthaltenen Informationen genau durch. 

Eine Wiederaufnahme des Unterrichts ist aufgrund der unterschiedlichen Bedingungen zum Gymnasium bei uns erst ab dem 25.06.20 möglich. Ein Konzept für Ihre Rückkehr wird auf Grundlage der Vorgaben erarbeitet.

Sobald wir weitere Informationen für Sie haben, werden wir diese zeitnah weitergeben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, auch wenn es noch etwas dauert.

Ergänzung: Informationen zur Ersatzprüfung für 12. Klassen

Wir möchten nochmals daraufhinweisen, dass keiner verpflichtet ist, weitere Leistungserhebungen einzubringen. Die Ersatzprüfung (EP) ist auch eigentlich nur für diejenigen gedacht, die mit ihrer Leistung aus dem 1. Halbjahr unzufrieden sind und glauben, sich nun verbessern zu können. Wir bitten Sie, nur in diesem Fall davon Gebrauch zu machen, da die Durchführung der EP für viele Schülerinnen und Schüler für uns einen größeren organisatorischen Aufwand darstellt, da die Einhaltung der Hygieneregeln einen erhöhten Bedarf an Ressourcen erfordert. Nichtsdestotrotz haben Sie natürlich das Recht dazu. 

Bitte klären Sie diese Woche mit Ihren Lehrkräften die Jahresfortgangsnote, auf dieser Grundlage entscheiden Sie dann bis Freitag, 01.05.2020 bis 12 Uhr für Englisch und Deutsch verbindlich, ob Sie an den Ersatzprüfungen teilnehmen wollen. Für alle anderen Leistungsnachweise können Sie sich bis Montag, den 04.05.20 bis 12 Uhr Zeit lassen. Anmeldungen nach diesem Zeitpunkt können aus organisatorischen Gründen nicht mehr angenommen werden. 

Weitere Fragen zu schulinternen Regelungen zum weiteren Vorgehen haben wir für Sie in einem FAQ zusammengefasst: FAQ für 12. Klassen 

Terminplan für Ersatzprüfung: 

EP Terminplan 

Weiterlesen ...

Informationen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für Abschlussklassen zum 27.04.2020

In Schreiben Informationen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für Abschlussklassen zum 27.04.2020 erhalten SchülerInnen der 12. Klassen alle nötigen Informationen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab 27.04.20. Bitte lesen Sie die darin enthaltenen Informationen genau durch und verinnerlichen Sie diese. Bei Rückfragen stehen Ihnen Ihre KlassleiterInnen und Fachlehrkräfte gerne zur Verfügung.

Wir bitten alle SchülerInnen der 12. Klassen in diesem Zusammenhang auch folgende Umfrage auszufüllen, um eine bessere Organisation zu gewährleisten. Hier ist der Link zu dem Formular "Abfrage zum Schulbesuch ab 27.04.2020":
https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=46T75ybxQEmiPxm2tfPeUfomPBs3t51Aj0_6oDFKs7lURFBBOTMxN1UxODNXNTVFOVlQMzFTS0pQQy4u

Alle Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse sowie Vorklasse müssen sich leider noch etwas gedulden. Hier werden wir den Unterricht weiterhin nur digital durchführen. Bitte nehmen Sie unser Unterrichtsangebot ernst, denn wir haben tolle Möglichkeiten den Unterricht online professionell durchzuführen.

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen, bitten Sie aber trotzdem die geltenden Hygieneregeln zu wahren und untereinander Abstand zu halten – auch wenn wir wissen, dass dies schwer fällt.

Informationen für Eltern zur Schulöffnung von Prof. Dr. Michael Piazolo (21.04.20)

Wir möchten Sie auf folgendes Schreiben von Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo vom 21.04.20 hinweisen, in welchem er eine Stellungnahme zur Schulöffnung gibt.

Informationen für Eltern zur Schulöffnung von Prof. Dr. Michael Piazolo (21.04.20)

Sie finden das Schreiben auch in der Infothek im Downloadbereich. Dort finden Sie außerdem weitere Informationsschreiben zum Corona-Virus.

Fortsetzung des Online-Unterricht bis 27.04.20

Wie  Sie der Pressekonferenz vom 16.04.20 von Hr. Dr. Söder entnehmen konnten, starten
  • die 12. Klassen am 27.04.20 mit Präsenzunterricht
  • die 11. Klassen frühestens am 11.05.20 mit Präsenzunterricht
  • zur Vorklasse gibt es vorerst keine Auskunft zum Beginn des Präsenzunterrichts.

Bis zu den jeweils genannten Daten wird vorerst das „Lernen zuhause“ bzw. der Online-Unterricht fortgeführt. Unser Unterrichtsangebot wird also ab Montag, 20.04.20 ganz regulär wieder nach Stundenplan aufrechterhalten. Genaue Instruktionen erhalten Sie von der jeweiligen Fachlehrkraft. 

Weitere Informationen zum Start des Präsenzunterrichts und dessen konkreter Organisation und Umsetzung, sowie zu Leistungserhebungen etc. erhalten wir voraussichtlich diese Woche (KW17). Auf dieser Grundlage werden wir ein schulinternes Konzept erarbeiten und Sie schnellstmöglich informieren. 

Zusätzlich können Sie sich auf der Homepage des bayerischen Kultusministeriums informieren:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

Wir haben bereits veranlasst Hygienemaßnahmen aufzustocken und zusätzliche Desinfektionsspender bestellt. Auch wenn es keine Mundschutzverpflichtung gibt, bitten wir alle im eigenen Interesse sich eine selbstgenähte oder einfache Schutzmaske zu besorgen, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.   

Bleiben Sie weiterhin gesund und starten Sie gut in die neue Woche!

Verschiebung der Abschlussprüfung zur Fachhochschulreife

Auch für die Fach- und Berufsoberschule wurden nun die Termine für die Abschlussprüfungen zur Fachhochschulreife ("Fachabiturprüfungen") verschoben.

Die schriftliche Prüfungen finden nun wie folgt statt:

  • Donnerstag, den 18. Juni 2020: Deutsch 
  • Freitag, den 19. Juni 2020: Englisch 
  • Montag, den 22. Juni 2020: Mathematik 
  • Dienstag, den 23. Juni 2020: Viertes Prüfungsfach/Profilfach

Die mündlichen Gruppenprüfungen in Englisch können im Zeitraum vom 18. Mai bis 29. Mai 2020 durchgeführt werden.

Das Zeugnisdatum für das Fachabitur und Abitur wird auf Mittwoch, den 29. Juli 2020 verschoben.

In Kürze wird jeder SchülerIn einen vorläufigen Terminplan mit allen noch zu erbringenden Leistungsnachweisen erhalten. Dieser setzt voraus, dass der Schulbetrieb nach den Osterferien wieder aufgenommen wird. Sollte das nicht möglich sein, werden sich die Termine jeweils um eine Woche verschieben. 

Weitere Informationen folgen.

Projekt: Yoga in der Schule und Liebls Morgensport

Um Euch in Zeiten der Corona-Pandemie geistig und körperlich fit zu halten, haben wir uns eine ganz spezielle Überraschung für Euch ausgedacht. Wir starten gemeinsam als Schulfamilie in den Tag mit „Yoga in der Schule zu Zeiten der Corona-Pandemie" und "Liebls Morgensport".

yoga2  max2

Gerade in Zeiten, in denen unsere Bewegungsfreiheit doch zunehmend eingeschränkt wird und es immer wichtiger wird, dass wir auf unsere Gesundheit achten, sowohl psychisch als auch physisch, sind wir der Meinung, dass man aktiv werden bzw. bleiben muss. Wir würde uns freuen, wenn auch ihr bei dem Projekt dabei seid!

Weiterlesen ...

Zwischenfazit zur Umsetzung des Online-Unterrichts

Nach einer Woche ungewohnten Online-Unterrichts ist es Zeit ein Zwischenfazit zu ziehen.

Der Online-Unterricht an der FOS Haar kann aufgrund der hervorragenden technischen Ausstattung auf verschiedene Weisen durchgeführt werden. Die KollegInnen nutzen dabei Office 365 und führten Teams-Besprechungen mit der ganzen Klasse durch, erstellten Erklärvideos, kleinschrittige Arbeitsanweisungen zum Selbststudium, Projektarbeiten und vieles mehr. So kann der Unterricht zu einem Großteil nach Stundenplan aufrechterhalten werden.

Franzi2  Julian 
Es sind zwar keine SchülerInnen in der Schule - Der Unterricht kann aber via Tablet trotzdem stattfinden 

Um genau beurteilen zu können, inwiefern die SchülerInnen mit den ihnen dargebotenen Materialien und der generellen Organisation zurechtkommen und wo gegebenenfalls noch Verbesserungsbedarf besteht, wurde Ende der Woche eine Umfrage unter allen SchülerInnen durchgeführt. 

Obwohl diese ungewohnte Situation für alle, sowohl Lehrkräfte als auch SchülerInnen, anstrengend und neu war, kann nach einer Woche ein durchaus positives Fazit gezogen werden. Der Mehrheit der SchülerInnen gelingt es gut konzentriert von zu Hause aus neue Inhalte zu erarbeiten. Insgesamt zeigten sich die SchülerInnen mit der Gesamtorganisation des digitalen Unterrichts und mit dem alternativen Unterrichtsangebot an unserer Schule sehr zufrieden

Bildschirmfoto 2020 03 22 um 124448 
 Bildschirmfoto 2020 03 22 um 134116
 Ergebnisauszüge aus der Umfrage
Weiterlesen ...

Informationen zum Corona-Virus

Wir haben für Sie einen separaten Downloadbereich eingerichtet. In diesem finden Sie verschiedene Informationsschreiben zum Umgang mit dem Corona-Virus. 

Des weiteren finden Sie nun alle Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gesammelt in einem extra Reiter (oben links). 

Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Schulschließung ab Montag 16.03.2020

Auf der Pressekonferenz wurde am 13.03.20 offiziell die Schließung aller Schulen und Kindertageseinrichtungen im Freistaat ab Montag 16.03.20 bis einschließlich 19.04.20 bekannt gegeben. Diese Maßnahme dient der Eindämmung der Corona-Epidemie und dem Schutz gefährdeter Personengruppen.

Was bedeutet das für uns?

  • Schülerinnen und Schüler sowie deren Erziehungsberechtigte dürfen das Schulhaus bis zum Ende der Ferien nicht betreten.

Wir haben KEINE Ferien! 

  • Die Fachpraktische Ausbildung fällt aus.
  • Der Unterricht findet zum Großteil nach Stundenplan statt bzw. stellen die Lehrkräfte entsprechend dem Stundenplan Unterrichtsmaterial über Teams, Kursnotizbuch, Mebis, Email etc. zur Verfügung. Dies wird jede Lehrkraft individuell gestalten und Sie entsprechend über das jeweilige Vorgehen informieren.
  • Sie als SchülerInnen sind verpflichtet die Materialien nach Anweisung der Lehrkräfte zu bearbeiten! Bitte kontaktieren Sie Ihre Lehrkräfte möglichst nur im Rahmen der Unterrichtsstunde, bzw. in der Zeit von 08.15 Uhr bis maximal 17 Uhr.
  • Ihr Handy ist in der Regel ausreichend um dem Unterricht zu folgen bzw. Materialien einzusehen. Sie können aber natürlich auch von anderen Endgeräten aus arbeiten. 
  • Die Lücken müssen selbstständig geschlossen werden, hier ist nun Eigeninitiative gefragt!
  • Alle sind verpflichtet, mindestens einmal am Tag die Homepage aufzurufen und ihre Emails zu lesen! Über diese Kanäle werden Sie auf dem Laufenden gehalten.

  • Informationen zu Leistungsnachweisen (Kurzarbeiten, Schulaufgaben und Fachreferaten) erhalten Sie über Ihre Lehrkräfte. Stellen Sie sich aber darauf ein, dass nach Wiedereröffnung der Schule eine geballte Prüfungszeit auf Sie zukommen wird. Wir werden sicherstellen, dass Ihnen kein Nachteil daraus entsteht. Fachreferate können evtl. auch fristgerecht über Teams mit der Lehrkraft stattfinden, bitte diesbezüglich mit der Lehrkraft in Kontakt treten.
  • Infos zum Fachabitur erhaltet Sie über Email, Homepage und Ihre Lehrkräfte.

  • Wenn Probleme mit Office 365 vorhanden sind, melden Sie sich bitte bei Herrn Liebl oder Herrn von Hagen.

Die Corona-Krise führt uns vor Augen, dass wir nicht immer alle Lebensrisiken sofort und problemlos bewältigen können und hier als Schulfamilie jetzt zusammenstehen müssen, um die Situation bestmöglich zu meistern.

Das wird uns gelingen, wenn jeder seiner Verantwortung nachkommt und sich bestmöglich einbringt. Uns ist schon geholfen, wenn Sie Ihre Aufgaben gewissenhaft erledigen und sie zeitig nach Anweisung bei den Lehrkräften einreichen. Letztendlich ist jeder für sich verantwortlich, wieviel Unterrichtsstoff er mitnimmt, eine Kontrolle ist hier nur schwer möglich, daher appelliere ich an Ihre Vernunft. Technisch sind wir sehr gut gerüstet!

Bleiben Sie bitte gelassen und lassen Sie sich nicht von den negativen Stimmungen anstecken! Achten Sie auch die Hygienevorschriften und bleiben Sie gesund!

Weitere wichtige Informationen des Kultusministeriums auf einen Blick:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6866/alle-informationen-fuer-eltern-und-schulen-auf-einen-blick.html

Die Staatliche Schulberatung München steht als Ansprechpartner weiterhin telefonisch und per E-Mail zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung. Derzeit sind allerdings keine persönlichen Gesprächstermine möglich.
Weitere Informationen für Erziehungsberechtige finden Sie hier:
https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/muenchen.html

Wir nutzen für unsere Webauftritt das Content-Management-System (CMS) Joomla!®. Dieses CMS setzt bereits beim ersten Besuch einer Website unbemerkt ein sog. Session-Cookie mit dem rein technische Informationen z.B. zur Bildschirmauflösung, zur Systemsprache etc. abgespeichert werden um das Besuchen der Website zu erleichtern. Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres persönlichen Nutzungsverhaltens werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie Ihre Browsereinstellung nicht ändern, akzeptieren Sie diese.